Herzlich willkommen im Internetauftritt
der Kirchenmusik zwischen Rhein und Ennert !


Weihnachtskirchenmusik 2022

Heiligabend, 24. Dezember 2022
15.00 Uhr | Wortgottesdienst mit Musical zur Weihnachtsgeschichte (St. Gallus)
Uli Führe/Jörg Ehni: Am Himmel geht ein Fenster auf
Kinder- und Jugendchor & Jugendband

Heiligabend, 24. Dezember 2022
21.00 Uhr | Christmette (St. Gallus)
Christopher Tambling: Gloria-Ritornell (aus »Missa festiva«)
Christian Jacob: Kölner Halleluja
Giuseppe Janacchoni: Ich verkündige euch große Freude
Heinrich Fidelis Müller: Sei willkommen, Trost der Frommen | Zu Bethlehem geboren
Karl Rüding: Menschen, die ihr wart verloren
Marianischer Kirchenchor an St. Gallus

Weihnachten, 25. Dezember 2022
10:00 Uhr | Festmesse (Hl. Kreuz)
Marc-Antoine Charpentier: Messe de Minuït pour Noël (Auszüge)
Wolfram Menschick: Gloria-Ritornell aus »Salzburger Stille-Nacht-Messe«
Felix Mendelssohn: Hört der Engel große Freud
Antonio Bencini: Halleluja-Coda
David Willcocks: Nun freut euch, ihr Christen
Joseph Schnabel: Transeamus usque Bethlehem
Karl Rüding: Menschen, die ihr wart verloren
Chorgemeinschaft St. Cäcilia & Hl. Kreuz
Kammerorchester

Silvester, 31. Dezember 2022
17.00 Uhr | Hl. Messe (St. Cäcilia)
Christopher Tambling: Missa in G (Auszüge) | Festliches Halleluja
Richard Shephard: Song of Mary
Karl Rüding: Menschen, die ihr wart verloren
Chorgemeinschaft St. Cäcilia & Hl. Kreuz

Neujahr, 1. Januar 2023
18.00 Uhr | Hl. Messe (St. Cäcilia)
Canticum »Puer natus in Bethlehem«
Antiphon »Ave Maria«
Kantoren- und Wechselgesänge aus dem Gotteslob
Choralschola

Silvesterkonzert


© privat

Samstag, 31. Dezember 2022
22.30 Uhr | Hl. Kreuz, Limperich
Vierklang – Klassisch bis heiter ins neue Jahr
mit Musik von Bach, Elgar, Lefébure-Wély, Rutter, Schostakowitsch, Stamm, Vivaldi u. a.

Andrea Will, Große Flöte und Piccoloflöten
Wolfgang Pohl, Oboe und Englischhorn
Judith Wolf, Geige
Ben Köster, Orgel

Virtuos-frohe Bläser- und Streicherklänge und prachtvoll-rhythmische Orgeltöne – das ist die musikalische Handschrift des diesjährigen Silvesterkonzerts in der Pfarrkirche Hl. Kreuz.

Ben Köster (Orgel), Wolfgang Pohl (Oboe und Englischhorn), Andrea Will (Große Flöte und Piccoloflöten) und Judith Wolf (Geige) gestalten zusammen ein Konzert, bei dem alle Publikumsgeschmäcker auf ihre Kosten kommen. Der heimliche Star des Abends ist die auch als »Queen am Rhein« bekannte Binns-Schulte Orgel.

So erklingen virtuose Barockkonzerte von Bach und Vivaldi, romantische Klassiker wie Elgars »Salut d’Amour«, lateinamerikanisch geprägte Musik von Hans-André Stamm, Schostakowitschs bekannter Jazzwalzer und das Flötenkonzert von John Rutter. Auch feierliche Werke für Orgel dürfen natürlich nicht fehlen: very british wird es mit »Pomp and Circumstance«, das auf einer der größten historischen englisch-romantischen Orgeln nicht schöner klingen könnte.

Nach dem Konzert sind alle Konzertbesucher eingeladen, mit einem Glas Sekt oder Glühwein im Pfarrheim auf das Neue Jahr anzustoßen.

Bei freiem Eintritt sind Spenden willkommen; gerne können Decken, Handschuhe, Mützen etc. mitgebracht werden, ebenso empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske.

 

 

Musik für jeden Geschmack

Unser Seelsorgebereich bietet für alle, die gerne singen, zahlreiche Chorangebote mit unterschiedlicher Ausrichtung. Die Ensembles pflegen unter der Leitung von Seelsorgebereichsmusiker Christian Jacob vor allem die musikalische Gestaltung der Gottesdienste und bereichern darüber hinaus das Gemeindeleben mit geistlichen Konzerten, Singspielen und Musicals. In der Regel findet einmal im Jahr ein großes Chor- und Orchesterkonzert mit (fast) allen Chören statt. Und das gemeinsame Miteinander in den Chören kommt auch nicht zu kurz: Chorreisen, Grillfeste, Probenwochenenden gehören zum festen Bestandteil.

Unsere Ensembles freuen sich immer über neue Mitglieder (aktiv wie auch fördernd); vielleicht ist ja auch etwas für Ihren Geschmack dabei.

 

 

Interview mit Christian Jacob

Die Fragen stellte Philippa Köhler: