Herzlich willkommen im Internetauftritt
der Kirchenmusik zwischen Rhein und Ennert!


Musik für jeden Geschmack

Unser Seelsorgebereich bietet für alle, die gerne singen, zahlreiche Chorangebote mit unterschiedlicher Ausrichtung. Die Ensembles pflegen unter der Leitung von Seelsorgebereichsmusiker Christian Jacob vor allem die musikalische Gestaltung der Gottesdienste und bereichern darüber hinaus das Gemeindeleben mit geistlichen Konzerten, Singspielen und Musicals. In der Regel findet einmal im Jahr ein großes Chor- und Orchesterkonzert mit (fast) allen Chören statt. Und das gemeinsame Miteinander in den Chören kommt auch nicht zu kurz: Chorreisen, Grillfeste, Probenwochenenden gehören zum festen Bestandteil.

Unsere Ensembles freuen sich immer über neue Mitglieder (aktiv wie auch fördernd); vielleicht ist ja auch etwas für Ihren Geschmack dabei.

Aus der Kirchenmusik

Herzliche Einladung zum Mitsingen und -musizieren!
Wenn Sie in unsere Ensembles hineinschnuppern möchten, sind Sie dazu jederzeit herzlich eingeladen; die genauen Probenzeiten finden Sie hier: Gerne können Sie sich per Mail an christian.jacob@kath-beuel.de oder telefonisch unter 0228 4297770 an Seelsorgebereichsmusiker Christian Jacob wenden.

Neues Musical-Projekt des Kinderchores
Unser Kinderchor (Kinder vom 2. bis zum 5. Schuljahr) beginnt nach den Osterferien (ab 27. April) mit den Proben am Kurz-Musical „Kein Platz im Wunderteich“ von Klaus Wallrath; geprobt wird mittwochs von 16.15 bis 17.15 Uhr im Pfarrsaal St. Gallus, Gallusstraße 11-13. Die Aufführung des Musicals ist für den 28.08. geplant. Eine vorherige Anmeldung nimmt Christian Jacob bis zum 25. April gerne entgegen.

Neue Jugendband sucht noch Mitspielende
Seit der Corona-Pandemie haben sich vier Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren zu einer Jugendband zusammengeschlossen, die Stücke für Familiengottesdienste u. ä. probt; bisher besteht die Gruppe aus einer Flötistin, einem Gitarristen und zwei Schlagzeugern – die abwechselnd spielen :-), Christian Jacob sitzt am Keyboard und leitet die Gruppe. Geprobt wird am zweiten und vierten Freitag im Monat von 17.00 bis 18.00 Uhr in Hl. Kreuz.

 


 

Interview mit Christian Jacob

Die Fragen stellte Philippa Köhler: